Willkommen auf der Homepage des Förderkreises Glücksburger Konzerte e.V.

Unser Förderkreis, 1996 gegründet, ist gemeinnützig tätig. Er hat sich das Ziel gesetzt, das Musikleben in der Förderegion durch qualitativ hochwertige Konzerte zu bereichern. Ein wichtiger Schwerpunkt ist  dabei die klassiche Musik. In unseren Konzerten stellen wir namhafte Interpreten aus aller Welt vor. Dem Wunsche unserer Mitglieder und Gäste Rechnung tragend, stellen wir aber in ausgewählten Konzerten auch junge, aufstrebende Instrumentalisten und Sänger vor, die sich bei nationalen und internationalen Wettbewerben erfolgreich vorgestellt haben. Nicht selten sind dann auch junge Künstler aus Schleswig-Holstein oder Dänemark dabei.

Unter „Veranstaltungen“ haben wir für Sie Konzerte der Saison 2016 veröffentlicht. Sie können  das Konzertprogramm auch in gedruckter Form anfordern.

Die Konzerte finden in der Regel sonntags, 17.00 Uhr, in der Auferstehungskirche Glücksburg statt.

Mitglieder unseres Förderkreises profitieren von den Vorteilen einer Mitgliedschaft. Sie zahlen bei jedem Konzert           nur ca. 60 % des üblichen Eintrittspreises.

Gerne nehmen wir Sie als Mitglied des Förderkreises auf. Senden Sie einen formlosen Antrag an gluecksburger.konzerte@gmail.com

Wir freuen uns auf Ihren Konzertbesuch! 


Die Konzerte und Künstler der vergangenen, 20. Saison: 

1. Konzert (Saisonauftakt)

01.03.2015, 17.00 Uhr Auferstehungskirche Glücksburg
Treibgut – Musikalische Fundstücke rund um die Ostsee
Norddeutsche Sinfonietta, R
endsburg
Künstlerischer Leiter: Christian Gayed
Solisten des Abends: Katharina Wieben (Saxofon) und Sören Bindemann (Violine)
Es erklangen Werke von C. Nielsen, J. Sibelius, A. Glasunow, M. Bruch, A. Pärt u.a.
2. Konzert

2. Konzert

22.03.2015, 17.00 Uhr, Auferstehungskirche Glücksburg 
O sole mio…
Italienische Lieder und bekannte italienische Opernarien
Solisten: Froya Gildberg (Norwegen) und Ana Miceva (Mazedonien)

3. Konzert

19.04.2015, 17.00 Uhr, Auferstehungskirche Glücksburg
Das Wupper-Trio
Es erklangen Werke von Beethoven, Bruch, Piazolla u.a.

4. Konzert

17.05.2015, 17.00 Uhr, Auferstehungskirche Glücksburg
Schüler der Musikschule Flensburg konzertierten
Teilnehmer der Musikschule Flensburg traten vor dem  Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ auf.

5. Konzert

21.06.2015, 17.00 Uhr, Auferstehungskirche Glücksburg
Klavierabend
Der litauische Meisterpianist Vadim Chaimovich spielte Werke großer Meister

6. Konzert

13.09.2015, 17.00 Uhr, Auferstehungskirche Glücksburg
Meisterhafte Vielfalt
Wieder zu Gast in Glücksburg: Die siebenmalige Bundespreisträgerin von "Jugend musiziert "                                  
Tanja-Maria Hirschmüller musizierte auf Flöte, Klarinette und Saxophon.
Sie wurde begleitet von ihrem Vater Boris Hirschmüller auf Gitarren und am Klavier

7. Konzert

11.10.2015, 17.00 Uhr, Auferstehungskirche Glücksburg
Klavierabend mit Alexey Lebedev (St. Petersburg)
Virtuose Werke

8. Konzert

08.11.2015, 17.00 Uhr, Auferstehungskirche Glücksburg                                                                        Kammermusikabend
mit dem Streichquartett des Ensemble Tedesco
Es erklangen Werke von Haydn, Kodaly und Schubert